Samstag, 26. Juli 2008

Buchschieber: Eifelkrimi

Da ich ein Fan der Eifelkrimis bin, habe ich diese als Thema für meine Buchschieberseife genommen. Da ich mich für kein einzelnes Buch entscheiden konnte habe ich mich von den Titeln der Bücher inspirieren lassen. Als erstes habe ich den Einleger in einer Besteckkastenform geseidet:


Inhaltsstoffe: verseiftes Rapsöl, Olivenöl, Kokosnußöl, Palmöl, Palmkernöl, Reiskeimöl, Aprikosenkernöl, Macadamianußöl, Shea Butter, Mandelöl, Wasser,
Grün - für die Wälder der Eifel: ÄÖ Lavendel, Rosmarin, Basilikum, Minze in Avocadoöl + Farbe Fichtennadelgrün
Gelb - für die Felder der Eifel: Ringelblumenblütenblätter in Rapsöl, Pflanzenfarbe Safran
Rot - für das Blut in den Krimis: Farbe Rosenrot, rote Tonerde

Das ganze sollte dann von einer schwarzen Seife eingerahmt werden - hierfür waren dann auch wiederum zwei Siedegänge erforderlich - genommen habe ich dafür meine Holzform. Einmal der Boden:



Posted by Picasa
Inhaltsstoffe: verseiftes Olivenöl, Rapsöl, Avocadoöl, Palmöl, Palmkernöl, Reiskeimöl, Kakaobutter, Wasser, Eisenoxid schwarz, Schokolade, PÖ , Oliven-Mandelkerngranulat ÜF 10%

Dann habe ich den Einleger etwas in Form schneiden müssen, da er zu breit war. Dabei sind wunderbare Seifenabschnitte entstanden, die in der Seife "Buttercreme" bereits verarbeitet wurden.



Dann kam der letzte Siedevorgang. Ich habe erst auf den Boden etwas von dem frischen Seifenpuddig getan und dann vorsichtig den Einleger draufgesetzt. Dann wurde darüber der Rest gegossen. So war zum 1. Mal meine Holzform richtig voll = 3,3 kg Öle.

Inhaltsstoffe: verseiftes Olivenöl, Rapsöl, Palmöl, Kokosnußöl, Aprikosenkernöl, Macadamianußöl, Mandelöl, Wasser/kokosmilch, Eisenoxid

Nach 24 Stunden ein vorsichtiges gucken:


Posted by Picasa

Alles geschnitten:
 
Posted by Picasa

und gestempelt:
 
Posted by Picasa

Keine Kommentare: