Samstag, 27. Juni 2009

Abgesoffen....... :-(

Eigentlich wohnen wir am höchsten Punkt unserer Straße und wenn ein Regenunwetter wie heute Nachmittag kommt, "saufen" höchsten die tiefer gelegen Häuser ab. Nur heute nicht. Der Abfluss im Tiefgang vor unserem Haus war leicht verstopft und konnte die Regenmassen nicht aufnehmen. Daher ist an den Kellerfenstern das Wasser fallartig in den Keller eingedrungen.
Nun lagere ich meine Seifen in Pappkartons und die stehen gestapelt auf dem Kellerboden, da das auch der Kellerteil ist, wo keine Fenster reinführen. Aber das hat auch nicht geholfen. Als ich nach Hause kam, eröffnete mir meine Tochter: Deine Seifen schwimmen. Jetzt steht das ganze im Haus verteilt und trocknet vor sich hin. Alle hat es nicht erwischt - aber ein paar schon. Und leider wohl auch welche von den neuen. Genau werde ich das erst so in ein paar Tagen sehen, wenn alles wieder richtig trocken ist und alle Trocken-Verstecke gefunden wurden.

Und da einige andere Sachen Vorrang hatten bei der "Rettung", sind die Unterseiten richtig schön eingeweicht - mal sehen, was sich retten läßt.

1 Kommentar:

Sandra *Jill* hat gesagt…

Ohh man Iris,

das ist ja ärgerlich.
Ich hoffe das nicht zu viel kaputt gegangen ist.

LG Sandra