Freitag, 10. Juli 2009

Drauf-Los-Seife

Heute habe ich irgendwie einen Frusttag = div. Flaschen mit Ölresten geleert bzw. einfach mal in den Topf gekippt und das gleiche auch mit den festen Fetten. Ein bischen Schafmilchpuler und Seidenprotein dazu - als Duft eine Mischung aus Nevonia + irgendeinem tropischen Duft (habe ich geschenkt bekommen, Etikett ist mir flöten gegangen) - gefärbt mit Tonerde - jetzt schläft sie erstmal. Drinnen ist ganz genau:

Reiskeimöl, Mandelöl, Olivenöl, Kokosnußöl, Palmöl, Macadamianußöl, Shea Butter, Babassuöl, Aprikosenkernöl, Kakaobutter, Jojobaöl, Wasser, Schafmilchpulver, Seidenprotein, PÖ, ÜF über 15% da dann noch die aller letzten Tropfen aus den Flaschen dazu kamen.

Ach so - die einen Mengen der div. Zutaten habe ich mir natürlich notiert ;-)

Kommentare:

Kreatives Chaos made by Andrea hat gesagt…

Das hört sich ja sehr interessant an, hoffe es gibt noch ein Bild... ich kann die Seife förmlich riechen...

LG

Andrea

Lehmi hat gesagt…

Oft werden solche Frust-Taten die besten, weil man nix erwartet :-)
Klingt auf alle Fälle vielversprechend.

Lass sie dieses Mal am besten im Hochbett ganz oben schlafen ;-) ...*duck*
LG
Lehmi