Sonntag, 14. Februar 2010

Werfen wir heute Kamelle oder Streusalz???

Draußen schneit es - wie woanders auch - schon seit Tagen. Nur ist das für das Rheinland nicht üblich und dann auch noch über Karneval. Die Städte haben kaum/kein Salz mehr.
Lt. den Nachrichten ist die A44 über das WE wg. Salzmangel gespeert, da kein Streusalz vorhanden ist um sie zu enteisen - Kopfschüttel.
Gestern waren die Hauptstraßen bei uns geräumt. Leider geht der Zug aber auch durch Nebenstraßen und die waren es nicht. Heute sind alle wieder verschneit/vermatscht/vereist und die Stadt hat versprochen auf allen Zugstrecken Split zu streuen.
Bin mal gespannt, wie der Tag wird. Wenn ich rausgucke würde ich lieber daheim bleiben - nur gehen wir selber im Zug mit = ist nicht möglich. Unser Wagen wird mit der Hand gezogen und es gibt hier im Ort auch ganz leichte Steigungen. Hat nicht jemand ein paar Spikes für mich????????
Für die Kinder am Zugweg ist es schade - Kamelle werden geworfen - wer sie nicht schnappt, sammelt sie vom Boden auf - nur der ist verschneit und dadurch auch feucht.
Und es schneit und schneit und schneit..................

1 Kommentar:

marinasoap hat gesagt…

Hallo Lacky,
da habt ihr euch soviel Arbeit gemacht, und dann dieses Sch.....wetter.
Wir wollen auch in den Nachbarort zum Fastnachtszug, aber bei dem Schnee hat man garkeine Lust. Und wir müßten noch 15Km fahren. Langsam hab ich die Faxen dicke mit dem Schnee.
Wünsch dir trotdem noch einen schönen Restkarneval.
Helau und Alaf Marina