Sonntag, 18. April 2010

Autos......grrrrrrrrrrrrrrrrrrr

- Zylinderkopfdichtungssatz + Schrauben
- Anlasser
- noch so eine Dichtung, deren Namen ich vergessen habe

Ich glaube das war es - aber das reicht auch - obwohl ich froh bin, daß nicht der Zylinderkopf selber noch einen "Schaden" abbekommen hat.....

Und lt. Auskunft des "Autodoktors" bin ich die Pos. 1 selber Schuld - noch schlimmer :-(

Kommentare:

Anjas Blögchen hat gesagt…

Oh je, ich drücke dir die Daumen, das es eine nicht ganz so teuere Angelegenheit wird. Bei mir mußte damals der ganze Zylinderkopf ausgetauscht werden, damals in DM 1000,-, heute wären es bestimmt 1000,-Euro.
LG Anja

Lacky hat gesagt…

Zum Glück ist ja der "Autodoktor" gleichzeitig auch mein GG - so brauche ich nur die Ersatzteile bezahle und muß etwas länger auf das Auto verzichten....aber auch die Teile sind ja nicht sooo günstig. Also wird das ganze nur halb-teuer.
Trotzdem "lieben Dank" für das Daumendrücken.
LG Iris