Sonntag, 14. August 2011

Meine neue Seifenform von Soapspace

Diesen Seifendivider habe ich schon länger und nutzte ihn sehr gerne:


Manchmal möchte ich dann gerne diese Stücke nochmal halbieren um so Gästeseifengröße zu haben. Für die Reise reicht diese Größe und wenn man mal ausgefallene Zutaten oder Düfte verwendet, d.h. nur wenig Seifenleim möchte man auch keine riesigen Stücke. Nun bin ich nicht die begnadete "Wir-schneiden-ein-Seifenschück-kleiner"-Künstlerin = die Seiten werden nie so richtig gerade.

Es gab also für mich zwei Möglichkeiten:

1. weiter üben und Geduld haben (nicht ganz mein Fall)
2. eine passende Form muß her (die Idee gefällt mir viel besser)

Also habe ich mich hilfesuchend an die geniale Seifenformenbauerin Salina gewendet und hier ist sie:(leider ist das Wetter nicht so der Hit = ein besseres Foto wird nachgereicht)


Man bekommt 12 Gästeseifen in der Größe von ca. 5 x 3,5 cm und zu der Form gehört natürlich noch ein Deckel. Da bis jetzt noch niemand den Wasserhahn am Himmel abgestellt hat ist heute das richtige Wetter zum Seife sieden. Ein Foto von der Seife in der Form gibt es natürlich dann auch.

Keine Kommentare: