Samstag, 30. Juni 2012

Tja-Seife

Den Namen hat sie bekommen, weil sie erst nicht wollte wie sie sollte und dann ihr bestes gegeben hat:

Gelphase



Nach 4 Stunden ausgeformt:




je 25% Shea, Palmkern, Mandelöl, Reiskeimöl, Pigmente, PÖ Mango, Quitte, Zitronenmyrte, Sodium Lactate, ÜF 10%

Kommentare:

Ricolina hat gesagt…

Sieht aus wie lecker Kuchen :o))

Liebe Grüße
Andrea

Hellcat hat gesagt…

Deine Seifen sehen immer nach Leckeressen aus:-)
Die wird bestimmt schön waschen bei den Zutaten!
Wegen deiner Frage sage ich dir am Montag Bescheid, da muß ich bei uns im System nachschauen:)
LG,
Dana

mama-niki hat gesagt…

Ahhhh! Eine lecker Sommer-Sonne-Seife!
lg niki

wupperbaer hat gesagt…

hmmm sieht lecker aus, zum Reinbeissen...leckerer Kuchen! Scherz, mir gefällt diese Seife....

Maike durfte letztens bei den Lebensmittelchemikern auch eine Seife sieden...eine ganz einfache...wird aber nicht ihr Hobby!

GLG Regina

Luna hat gesagt…

Seehr lecker!
Die Farben sehen toll aus...herrlich sommerlich!

LG Luna