Mittwoch, 3. August 2016

Träumt ihr nicht manchmal auch von einem eigenen Blog-Design?

Ich auf jeden Fall. Klar bietet Blogspot einige Möglichkeiten. Aber so 100% zufrieden war ich noch nie. Es ist irgendwie immer ein Kompromiss zwischen dem was mir gefällt und welche Gestaltungsmöglichkeiten mir geboten werden. Manches sieht mir einfach zu "zusammengewürfelt" aus. Die ein oder andere kennt das bestimmt auch oder? Wie habt ihr das gelöst?

Ich bin jetzt über die Seite von verseift.at auf die Seite blogcheck.at gestoßen und das dortige Angebot reizt mich schon. Eigenes Design verbunden mit der Möglichkeit alles was hier ist zu übernehmen.
Das hat schon was. Wer mich jedoch kennt weiß, dass ich darüber garantiert mehr als eine Nacht schlafen muss. Und wenn ich mich dafür entschieden habe dann noch zig Nächte um mich für ein "Lacky"-Design. Was dableiben muss? Auf jeden Fall mein Avartar: die Iris.

Falls ihr auch Interesse an so einer Umgestaltung oder einem anderen Produkt habt, das die beiden anbieten: auf der Seite von verseift.at gibt es auch einen 20% Gutschein-Code, der im August gilt.
Da habe ich also noch ein paar Nächte Zeit für die Entscheidung.

Keine Kommentare: